Tafel Lieferservice

Mit einem Bringdienst antwortet die Tafel Ahrweiler auf die Corona-Krise Tafelkunden aus dem Kreis Ahrweiler, die Lebensmittel benötigen, können sich telefonisch bis mittwochs 16:30 Uhr melden und werden dann in die Verteilerliste der Woche aufgenommen. Die Verteilung der Lebensmittel erfolgt in Tüten donnerstags oder freitags durch unsere Netzwerkpartner — Jugend hilft, Rotes Kreuz oder Mitarbeiter der Kommunen — direkt nach Hause. Kunden müssen ihr Einverständnis geben, dass die Lieferpartner die Adresse zur Auslieferung erhalten dürfen.
In Ahrweiler holen die Kunden die Lebensmittel wieder selber ab. Dies nur zu bestimmten Zeiten und nach vorheriger telefonischer Anmeldung. — Die „normale“ Ausgabe ist zum 1. Juli geplant. Auch in Sinzig werden die Kunden ab 1. Juli die Lebensmittel wieder selbst abholen können, allerdings nur nach vorheriger Anmeldung. — Zur Zeit bieten wir in Sinzig noch unseren Lieferservice an.
DieTafel Ahrweiler ist ein Kooperationsprojekt von: Kath. Dekanat Ahr-Eifel Ev. Kirchengemeinde Diakonisches Werk Caritasverband Wir sind Mitglied im Bundesverband der Tafeln www.tafel.de